INZUSAMMENARBEIT MIT GREEN KITCHEN STORIES

GESUNDE, LECKERE FAMILIENREZEPTE

Der Frühling steht vor der Tür und das nehmen wir zum Anlass, mit leckeren gesunden Rezepten
für die ganze Familie zum gemeinsamen Kreieren und Genießen anzuregen. Begleite uns in die kreative Küche der Gründerin von Green Kitchen Stories, Kochbuchautorin und angehenden Hebamme Luise und ihrer Familie.

REZEPT

FRÜHSTÜCKSMUFFINS MIT KAROTTEN UND MÜSLI-TOPPING

FÜR 12 GROSSE MUFFINS

Diese leckeren Muffins haben eine warme Gewürznote und enthalten viele fein geriebene Karotten. Sie sind mild-süß und perfekt für das Frühstück zu Hause oder unterwegs. Das Granola-Topping ist optional, aber sehr empfehlenswert – ein kleines Detail mit großem aromatischem Effekt.

TROCKENE ZUTATEN
85 g Haferflocken,
100 g Mandelmehl,
90 g Buchweizenmehl,
2 TL Backpulver,
1 TL gemahlener Zimt,
1 TL gemahlener Kardamom,
2 TL Meersalz

FEUCHTE ZUTATEN
160 ml Joghurt oder Buttermilch (oder veganer Joghurt),
80 ml Olivenöl, Kokosöl oder geschmolzene Butter,
3 Eier,
2 reife Bananen,
8 weiche Datteln, entsteint,
2 große Karotten, fein gerieben (für das Topping 2 EL aufbewahren)

TOPPING
40 g Haferflocken,
2 EL Olivenöl, Kokosöl oder geschmolzene Butter,
1 TL Ahornsirup oder Honig,
2 EL Karotten, fein gerieben

ZUBEREITUNG
Den Ofen auf 200 °C Umluft/400 °F/Gas Stufe 6 vorheizen. Ein Muffinblech (oder Förmchen) mit Papierförmchen auslegen. Alle trockenen Zutaten in einer großen Schüssel vermengen und beiseite stellen. Joghurt, Öl, Eier, Bananen und Datteln in eine Küchenmaschine oder einen Mixer geben und mixen, bis alles miteinander vermischt und glatt ist. Dann die Mischung in die Schüssel mit den trockenen Zutaten geben. Die fein geriebenen Karotten hinzufügen. Mit einem Spatel vorsichtig unterheben.

Den Teig auf die ausgekleideten Muffinförmchen verteilen. Die Zutaten für das Müsli-Topping in einer kleinen Schüssel vermengen und etwas davon auf jedes Muffin streuen.

20 Minuten backen. Sie schmecken am besten warm, direkt aus dem Ofen, können aber auch bis zu 3-4 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

TIPPS
Für eine vegane Variante die Eier durch Chiasamen ersetzen. 1 EL Chiasamen + 3 EL Wasser = 1 Ei. Anstelle von Karotten kann man auch geriebene Rote Bete, Pastinaken oder Zucchini verwenden. Bei einer Nussallergie oder einem beschränkten Haushaltsbudget, kann man das Mandelmehl durch gemahlene Sonnenblumenkerne ersetzen.

Inspirationen

AUSGEWÄHLTE PRODUKTE SHOPPEN

REZEPT

BEEREN-SMOOTHIE MIT VERSTECKTEM BLUMENKOHL

ERGIBT 2 PORTIONEN

Dieser Smoothie ist ein frischer und cremiger Genuss mit Superfoods wie Avocado, Himbeeren und verstecktem Blumenkohl und steckt voller Vitamine, Mineralstoffe und anderen nützlichen Molekülen. Ein toller Snack und eine clevere Methode, den Kindern gesundes Gemüse ins Essen zu schmuggeln.

ZUTATEN
125 g tiefgefrorene Himbeeren oder Beeren nach Wahl,
1 Banane,
1⁄2 Avocado, entsteint und ohne Schale,
50 g tiefgefrorene Blumenkohlröschen,
2 weiche Datteln, entsteint,
1⁄2 TL gemahlener Kardamom,
1 Spritzer Zitronensaft,
375 ml Milch nach Wahl

ZUBEREITUNG
Alle Zutaten in einen Mixer geben und glattrühren. Die Mischung kosten und nach Geschmack anpassen. In
Gläser oder Smoothie-Flaschen füllen.

TIPPS
Den Smoothie in eine Smoothie-Flasche oder in ein Reisegefäß abfüllen, für einen einfachen, erfrischenden Snack unterwegs.

Lass deiner Kreativität freien Lauf und kreiere deine eigenen Smoothie-Rezepte mit saisonalen Früchten und Gemüse.

Inspirationen

AUSGEWÄHLTE PRODUKTE SHOPPEN

3 TIPPS

SO MOTIVIERT MAN KINDER, MEHR GEMÜSE ZU ESSEN

1 – Unsichtbares Gemüse Smoothies eignen sich hervorragend zum Verstecken von Gemüse. Man kann die verschiedensten Gemüse hinzufügen– halte im Supermarkt nach gefrorenem Spinat, Brokkoli, Blumenkohl und Zucchini Ausschau. Die meisten Gemüse sind bereits gedämpft oder vorgekocht und können daher direkt in Smoothies verwendet werden (und sind leichter verdaulich für Kinder). Rote Bete und Karotten können roh in Smoothies gerieben werden, und mit Avocado erreicht man eine schöne dicke Textur.

2 – -Gerichte mit zusätzlichem Gemüse
Ergänze Gerichte, die den Kids gut schmecken, mit mehr Gemüse. Man kann Spinat, Karotten oder Rote Bete
mixen und zu Pfannkuchenteig oder Brötchen hinzufügen. Mann kann auch Linsen in die Lieblingsnudelsauce geben oder Quinoa in Hamburger mischen.

3 — Knabbergemüse
Kinder sind oft schon eine halbe Stunde vor dem Abendessen hungrig. Das ist eine gute Gelegenheit, einen Teller mit rohen Gemüsesticks auf den Tisch zu stellen. Hungrige Kinder sind eher bereit, ein neues Gemüse auszuprobieren. Und da die Gemüsesticks nicht so schwer sind, bleibt noch Platz für das Abendessen. Die Gemüsesticks können auch mit einem einfachen Dip serviert werden, der ihnen zusätzlichen Geschmack verleiht.

Inspirationen

Kategorie Titel